MIN Immobilienagentur in Novigrad, Istrien

+385 91 727 6122 | info@min-aquila.hr

Golf in Istrien

Als ein der ältesten Sports der Welt, hat man auf den schotischen Weidelanden, wo die spitzfindigen Hirten die neue Kampfweise gegen die Langweile während sie an die Schäfer aufpassen. Mitten 19. Jahrhunderts ist der älteste bis heute aktiver Klub der Welt – The Royal and Ancient Golf Club of St. Andrews, der für die ersten offiziellen Regeln verdienstvoll ist gegründet worden.

Bis heute hat sich Golf als ein der attraktivsten professionällen Sports der Welt wo die Fonds der einzelnen Tournaments auch die mehr verrufene Sports überragen. Zugleich mit dem Profesionalismus wächst zwar altäglich die Amateurgolfszene, die nach den Daten der ERA 5,5 Milionen Golfspieleramateur, von denen über drei Milions in ihren Staatsvereinen registriert sind.

Die Region Istrien hat das Potential dieses Markts erkant und noch ab Ende 90-er Jahre des vorigen Jahrhunderts hat sich für den Status der führenden kroatischen Region wenn man tnach die Nummer der planierten Lokations für die Golfplätze fragt. Heutzutage die Nummer der potentiellen und realisierten Lokations in Istrien beträgt zwar 22, neben den Golfplätzen iraist der Zweck den rekreativen Spielern den kompleten turistischen Produkt der die echten Golfzentren mit Qualitätsunterkunftskapazitäten, aber auch andere Inhälts.

In Istrien Golf können Sie auf dem professionellen Golfplatz Golf Adriatic Club am Crveni Vrh neben Savudrija im ganzen ein paar Kilometer vom Umag, wichtigen istrischen turistischen Zentrum spielen. Wunderschöner, wellenformiger Platz gelegen 300 Meter vom Meer und umgegeben mit idylischer Landschaft wird eine Herausforderung wie für die Anfänger so auch für die erfahrenere Spieler. Sie werden durchschnittlich cca. vier Stunden für die Beendung brauchen. Wenn Sie sich etwas südlicher in Istrien befinden, an Ihrer Verfügung ist noch ein berühmter Golfplatz der schon vom Anfang 19. Jahrhunderts ein der gröβten Golfplätzen Europas war. Auβer den Schönheiten des Nationalparks, gibt es ein Golfplatz mit 9 Löcher, wo die internationellen Turniere regelmäβig stattfinden und man bemüht sich alle 18 Löcher, die einst zugänglich waren zu rekonstruiren. Die Fortbildung der Golfgewandtheiten in Istrien ist möglich an einem der Spielplätze in Umag, Motovun und Poreč.

Schon einige Zeit ist Istrien ein der attraktivsten turistischen Bestimmungsort Europas und das am meisten dank der langerkannten turistischen Trumpfs wie das klare Meer, Strände, Weinberge, Olivenhaine, das gastronomische Angebot, Kultur- und Sportmanifestations, zahlreiche Hotels, Campings, turistische Siedlungen, attraktive Immobilien, einzigartige Städte wie Umag, Poreč, Pula, Novigrad, Rovinj und andere, es gibt kein Zweifel, daβ die Golfenthusiasten in etwas genieβen werden. Zahlreiche Golfplätze und das Qualitätsangebot werden sicher die Golfverlibten zwingen, ihr Hendikep an der gröβten Halbinsel Kroatiens zu heilen.